Logo4

Home

Vermittlungstiere

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelle Aktionen 2020

Aktuelle Aktionen 2019

Aktuelle Aktionen 2018

Aktuelle Aktionen 2017

ältere Aktionen

glücklich Vermittelt

Glücklich vermittelt 2019

Glücklich vermittelt 2020

Glücklich vermittelt 2021

Gegen Einzelhaltung

Patenschaften

Spenden

Pflegestellen gesucht

Kastration

Links

Kontakt

Impressum

Besucherzaehler 

Patenschaften

Wenn sie selbst keine Katze  aufnehmen können aber trotzdem helfen wollen bieten wir auch Patenschaften für unsere schwer vermittelbaren Katzen an. Ab 5 Euro Monatlich können sie Pate für einen unserer Notfälle werden.

Das sind schwer oder gar nicht zu vermittelnde Katzen die chronisch krank sind oder schon zu alt für die Vermittlung. Auch die zu scheuen Katzen die aufgrund schlechter Erfahrungen mit den Menschen kein Vertrauen mehr fassen.

Für solche Tiere suchen wir Paten, die durch eine regelmäßige Spende (die natürlich steuerlich absetzbar ist) helfen, für den Unterhalt der Katzen zu sorgen.

IMG_7215

Pallü ist mit etwa 6 Wochen zu uns gekommen im August 2016. Er fand 2019 endlich ganz liebe Menschen die ihn adoptieren wollten aber leider war er ganz anderer Meinung. Er fraß und trank nichts mehr und versteckte sich dort nur. Schweren Herzens brachten wir ihn wieder zu uns. Er begrüßte sofort alle, machte einen Rundgang und dann ab an den Napf. Seither ist er viel anhänglicher geworden und genießt jeden Tag hier. Es gib also auch die Katzen die uns nach der langen Zeit hier nicht mehr verlassen möchten... Er wird nicht mehr vermittelt sondern darf hier bei seiner Familie bleiben!

IMG_6239

Und unser scheuer Cinderella der trotz großer Bemühungen immer noch panische Angst vor Händen hat. Wunderschön nur unanfassbar... Wer will schon so einen Kater? Was muss er schlimmes erlebt haben in seiner Jugend? Er war erst 6 Wochen wie er zu uns kam.

Roxy

Dann sind da noch unsere Unsichtbaren. Den Pflegeeltern gegenüber sehr lieb aber für Besucher/ Interessenten nie zu sehen. Dadurch ist eine Vermittlung fast aussichtslos. Aber auch sie verursachen dauerhaft Kosten für uns.

Jim 2 Jumper
IMG_9950
M+M_107
Odin 2
Luc 3
Hilde
Moritz
V_009
Merlin
Nemo
V_044
V_005
V_016

Veterano unsere Supernanny

Am einem Sonntag Morgen im November 2018 bekamen wir folgende Meldung einer Kollegin: Verletzte Katze mit Darmvorfall sehr schlecht aussehend hockt am Straßenrand.  Beim Nähern flüchtete sie in einen Maisacker. Sofort haben wir versucht dieses sehr scheue Katzentier zu sichern. Nach 3maligem Ackerwechsel und Mäuse fangen direkt an dem Straßenrand einer wirklich schnell und viel befahrener Straße ist uns das Unmögliche nun gelungen! Wir hatten ihn endlich! Dann ging es erst mal zum Tierarzt. Er hat die OP so weit gut überstanden. Es handelt sich um einen sehr alten Kater. Nur noch 4 Zähne im Mäulchen und die mussten auch noch saniert werden. Die Warze in seinem Gesicht war ein bösartiger Tumor, der aber entfernt werden konnte. Seine linke Vorderpfote war wohl gebrochen vor längerer Zeit. Sie ist steif und  massiv im Gelenk entzündet. Der Eiter wurde abgesaugt und er bekommt jetzt für längere Zeit hochdosiert AB. Sein Darmvorfall konnte auch erfolgreich behandelt werden. Durch einen Unfall ist vermutlich der Nerv vom Schließmuskel nicht mehr  intakt. Außerdem war er sehr stark abgemagert und verfloht. Ach ja, und kastriert haben wir ihn natürlich auch noch. Vermittelt werden kann er unter diesen  Umständen nicht mehr. Er ist zwar bei uns sehr entspannt aber richtig zahm wird er nie werden. Dafür hat er sich als Supernanny geoutet. Er liebt Kitten und kümmert sich rührend um sie. Ganz besonders liebt er seine kleine Freundin Nala die leider genau so scheu ist wie er...

IMG_3180

Und dann ist da noch unsere Mami.

Sie kam 2019 im März zu uns mit ihren frisch geborenen Zwergen. Sie ist bis Heute unanfassbar und wird das wohl leider auch bleiben. Sie macht hier ihr eigenes Ding und fühlt sich wohl dabei. Gerne liegt sie bei uns in der Nähe aber genauso gerne macht sie den Garten unsicher.

Vet_001
Vet_092
Vet_116
IMG_5089

Marie unser besonderes Sorgenkind

Im Juli 2020 bekamen wir einen Anruf von Tasso das eine unserer Streuner Katzen in sehr schlechtem Zustand beim Tierarzt abgegeben worden ist. Nette  Finder hatten sie dort hin gebracht. Lieben Dank dafür an die  unbekannten Helfer!
Katze Marie geht es sehr schlecht!
Laut Röntgenbild:
Darm voller Kot
Blase voll
Hinten herum überall starke Arthrose
Altes Luftgewehrgeschoss
Leber und Herz vergrößert
Laut Sichtung:
Hinterbein steif
Vorderbein der selben Seite eingeschränkte Funktion
Frisst nicht
Trinkt nicht
setzt nichts ab
Heute Morgen ist sie nach der Erstbehandlung etwas entspannter und hat auch ein klein wenig gefressen.
Ein kleines Update;
Sie hat ganz schwere Arthrose nicht nur hinten herum sondern auch in der  Brustwirbelsäule. Da ist nichts mehr mit Bandscheiben... Daher kommen  auch ihre Lähmungserscheinungen in den Beinchen. Wir versuchen aber  trotzdem alles! Hoffentlich schlägt es an! Sie frisst jeden Tag besser  und ist für eine Streunerin sehr kooperativ.

Mal ein kleines  Update zu Marie. Sie hat ja einen schlimmen chronischen Schaden an der  Wirbelsäule. Nachdem es immer wieder auf und ab ging und wir kurz vorm  Einschläfern waren geht es nun täglich bergauf. Die Medis sind  anscheinend endlich passend eingestellt. Das ist immer ein austesten bei solchen Kandidaten. Sie frisst gut und schafft es endlich alleine auf  das Katzenklo. Auch kann sie alles ohne Hilfe absetzen. Sie liegt nicht  mehr nur vor dem Napf sondern schafft es zu sitzen beim Fressen.  Außerdem putzt sie sich wieder etwas. Wir sind vorerst guter Dinge
Marie ist natürlich nicht vermittelbar. Sie hat eine schlimme Behinderung und darf bei uns ihren Lebensabend genießen. Marie ist etwa 2012 geboren...

IMG_5756
IMG_9338
IMG_6302
B_104

Billy kam zurück

Er weigerte sich einfach das neue Heim anzunehmen. Versteckte sich nur Wochenlang und von der vorhandenen Katze wollte er auch nichts wissen. Wir hatten hier eher den Eindruck das er weg wollte vor der Vermittlung aber nun ist er erleichtert wieder hier zu sein. Manche bleiben einem einfach erhalten...