Logo4

Home

Aktuelle Aktionen 2019

Aktuelle Aktionen 2018

Aktuelle Aktionen 2017

ältere Aktionen

Vermittlungstiere

glücklich Vermittelt

Glücklich vermittelt 2019

Gegen Einzelhaltung

Patenschaften

Spenden

Pflegestellen gesucht

Kastration

Links

Kontakt

Impressum

Besucherzaehler 

Aktuelle Aktionen 2019

IMG_4188

Oktober:

Dieser kleine Zwerg wurde bei Witt Maschinenbau in der Halle gefunden.

IMG_4053

September:

Auch dieses kleine Mädel wurde ganz alleine, laut maunzend gefunden. Keine Geschwister oder Mama weit und breit...

70503821_517364379026078_4610939565996244992_n

September:

Und noch ein Zwerg...
Eine Kollegin hat schnell reagiert.
Ganz alleine saß sie in Ostbevern im Nichts und rief nach Mama.
Das Mädel wiegt nur 550 G. ist aber so weit anscheinend fit.

August:

Und noch ein ausgesetzter Zwerg...
Er wurde bereits am Sonntag von einer Kollegin gesichert. Kerngesund. Es wurden Leute beim Aussetzen beobachtet wie sich leider erst nachher rausstellte.

Mylo_05
69266203_2253820574931646_8243258605826998272_n_1

August:

Erinnert ihr euch an die 6 ausgesetzten Kater die wir gesichert und  kastriert haben? Es gab noch einen weiteren Kater der aber zu Nachbarn  kam zum Fressen. Er konnte auch gesichert werden. Für ihn kam leider jede Hilfe zu spät. Er musste nach einem schweren  Autounfall erlöst werden...

August:

2 Kitten konnten in Lienen direkt an einer Hauptstraße  gesichert werden. Vermutlich ausgesetzt. Keine Mama weit und breit und auch die Anwohner hatten sie nie gesehen. Ihre Augen sehen nicht gut aus!

68470320_484050842393043_4975333189913411584_n
69481676_10206300162058443_306348760114397184_n
IMG_3812

August:

Von uns wurde ein Kater gesichert der von seinem Besitzer einfach zurück gelassen wurde. Er heißt Chris wie die Nachbarn sagten und  ist etwa 6 Jahre alt. Leider wurde er nie kastriert.
Chris befindet sich jetzt im Tierheim Lengerich und wartet dort auf seine neuen  Menschen. Er war ganz lieb bei der Erstuntersuchung!

Juli:

An einer unserer Futterstellen waren gleich 6 Neuzugänge auf ein mal. Alle zahm, alle unkastriert und alle voller Parasiten. Sie konnten alle gesichert und kastriert werden.

STC_0063
IMG_3691
IMG_3781_1
IMG_3807
IMG_3810
IMG_3782

Juli;

Mama Luise kommt von einem Hof wo wir schon letztes Jahr gebeten wurden alles zu kastrieren. Luise war aber nicht zu kriegen. Bis jetzt wo ihre neuen Kitten grade mal 12 Wochen waren und sie schon wieder hochtragend. Nur eine Woche nachdem sie gesichert war gebar sie 6 gesunde Kitten.

IMG_3673
IMG_3687

Juli;

Von dem Kittenwurf an unserer alten Baustelle von der wir im Mai berichtet haben lebt nur noch ein Kater. Der konnte aber nun gesichert werden.

IMG_3591

Juni;

Wieder ein Neuzugang... Vor 2 Tagen wurde sie erstmalig ganz alleine mitten in Lienen gesichtet und nun gesichert.  Sie ist vermutlich von Anfang Mai und hat einen dicken Wurmbauch. Ansonsten wirkt sie gesund.

Juni;

Scarlett, eine Hofkatze die schon lange von uns betreut wird hatte einen sehr schlimmen Unfall. Wir vermuten einen Hundebiss. Sie hat das Becken gebrochen und Wunden am Po und Bein. Leider ist sie scheu daher wird die Behandlung nicht einfach... Drückt ihr die Daumen! Sie ist jetzt in einer großen Hundebox untergebracht da sie sich nicht viel bewegen darf... Hinten herum fast bewegungsunfähig ?
Wie ihr auf dem Röntgenbild sehen könnt ist auch die Wirbelsäule von Scarlett gebrochen. Trotzdem kann sie inzwischen Kot und Urin absetzen und beide Hinterbeine bewegen. Das grenzt an ein Wunder! Der Schwanz ist taub und bewegungslos. Wie es weiter geht wissen wir noch nicht. Sie wirkt relativ entspannt und frisst auch gut inzwischen. Natürlich bekommt sie Schmerzmittel. Außerdem lässt sie sich streicheln und behandeln.

IMG_3564
uom_4jlzDx0MCzsiY3Mp_1
62003665_2358377594439905_7944818529771978752_n

Mai;

Am Samstag Abend bekamen wir ein Flaschenkitten rein. Nur 155 g. und dünn. Das Brüderchen war schon bei den Findern verstorben. Die Erstversorgung hier war kein Problem aber das Kleine suchte ständig seine Familie/ ihren Bruder. Nach einem Tag hatte sie schon 180 g. und außer einem leichten schniefen sah alles gut aus. Aber sie sollte auf keinen Fall alleine bleiben! Hier freue ich mich immer wieder über die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen! Es wurde ganz schnell ein Flaschie Platz gefunden auf dem schon 5 Kitten in fast dem gleichen Alter waren bei Melanie. Danke auch an Gudrun Breuer vom TSV Ibbenbüren die das ermöglicht hat! Nachdem die Kleine Montags dem Tierarzt vorgestellt wurde und er sein ok gab zog die Kleine noch am selben Tag zu ihrer neuen Familie.

IMG_3506
IMG_3500
IMG_3504
IMG_3497
IMG_3495

Mai;

Und dann mal wieder eine neue alte Baustelle... Dort haben wir vor 2 Jahren alles kastriert aber leider ist was zugewandert, bzw haben wir vielleicht eine nicht bekommen.
Zwei Brüder vom Herbst, die Mama und ein zugewanderter älterer Kater wurden gesichert, kastriert, gekennzeichnet und gegen zahlreiche Mitbewohner behandelt.
 Damit müssten wir die älteren Tiere alle haben. Nun suchen wir noch den letzten Kittenwurf...

IMG_3493
IMG_3498
Tochter

Mai;

Manchmal retten wir ja auch andere Tiere...

 4 wunderschöne, zahme Zwergziegen suchen bald ihr neues Reich!
Am liebsten würden sie zusammen bleiben. Papa ist inzwischen kastriert und etwa 2 Jahre alt.
Mama ist auch etwa 2 Jahre alt und die beiden Lämmer sind am 23.01.19  geboren. Sie fressen zwar schon eigenständig, werden aber auch noch  zusätzlich von Mama gesäugt.
Die Klauen wurden grade gemacht, außerdem sind sie geimpft und entwurmt.
Eine tolle gesunde kleine Herde auch für jemanden der mit Ziegen anfangen möchte.
Was ihr benötigt ist nur eine absolut ausbruchsichere Weide ( Zwergziegen sind Ausbrecherkönige) und einen Stall wo sie sich jederzeit unterstellen können. Als Beisteller für Pferde sind Ziegen absolut ungeeignet!
Vermittelt werden sie mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr zur Deckung unserer Unkosten.

Papa
Sohn

April;

Dann wirst du Montags Morgens 15.04. sehr früh wach und weißt schon der Tag wird anders...
Notfall bei einer Pflegestelle. Fundkatze mit 5 Kitten in einem Blumenkasten. Die PS hat sofort (um 4 Uhr!) angefangen sich zu kümmern. Bis 10 Uhr  hatte er endlich alle bei sich in der Wohnung. Aber er hat selber 7  Katzen. Da konnten sie unmöglich bleiben, zumal Heute Nachmittag ein  wichtiger Termin anlag der bis Morgen dauern würde...
Also mal eben 60 km hoch gefahren und die Familie gesichert...

IMG_3273
56416839_10205824681891736_1732736875476549632_n_1

April;

Teddy ( wie ihn seine Betreuerin nennt) wurde schon sehr lange an einer Futterstelle versorgt, leider immer noch unkastriert. Nun hatte sich sein Zustand aber sehr verschlechtert so das er unbedingt gefangen werden musste. Das gelang auch recht flott. Schnellstmöglich ging es zum Tierarzt.

Er hat eine endlose lange Baustellen Liste.... Flüssigkeit im Bauchraum die im entnommen wurde. Es könnte FIP oder Herzinsuffizienz sein. Da müssen wir die Blut Ergebnisse abwarten.
Eine dicken Eiter Abszess hatte er auf dem Kopf , das wurde aufgemacht und gesäubert. Und da er dazu in Narkose lag wurden seine Zähne saniert und er wurde auch gleich kastriert.

Die ersten Befunde... Leberwerte schlecht, Bauchspeicheldrüse entzündet, Diabetes, Anämie, Blutverlust oder Blutbildungsproblem. Aber FIV, FIP und Leukose negativ.

Es sieht wirklich sehr schlecht aus aber wir geben die Hoffnung nicht auf!

April;

Seid letztes Frühjahr wissen wir von einem unkastrierten Streuner Kater  der im Bereich Schultenstr., Magarethenstr (Gesamtschule) bis hin zur  katholischen Kirche unterwegs ist. Jetzt konnte er endlich von einer  lieben Tierschutzkollegin gesichert werden. Er ließ sich einfach so auf  den Arm nehmen und fuhr ohne Box im Auto mit.... Heute ging es zum  Tierarzt. Er ist kerngesund bis auf reichlich Mitbewohner und nun  natürlich kastriert und gekennzeichnet. Vermutlich etwa 2 Jahre alt und  ein richtiger lieber Brocken. Alle dachten er hätte ein Heim und haben ihn gestreichelt und gefüttert. Aber keiner kam auf die  Idee das er vielleicht kein Zuhause hat und mal vernünftig versorgt und  kastriert werden muss... überall wurde er gemocht und gefüttert, aber  keiner gab ihm ein Heim.

IMG_3140
IMG_3010

Februar;

Meldung über einen unkastrierter Streunerkater der seid einer Woche in Wechte am Pferdestall zum Fressen kam.
Er konnte gesichert und auch kastriert werden. Er ist mindestens 4-5 Jahre alt. Bisswunde an der Pfote und ein Zahn  musste gezogen werden. Voller Zecken... Er hat aber alles so weit gut  überstanden.

Der Kater kennt das Katzenclo und benutzt es fleißig. Er ist nicht aggro  sondern eher ängstlich. Er versucht nie zu schlagen oder zu beißen. Ich  durfte ihn auch schon streicheln.

Februar;

Fundkater vom Poolweg!
Folgende Meldung erreichte uns am 03.02.19:
Bei uns im Poolweg streunt seit einiger Zeit dieser (nicht  kastrierte!) Kater herum. Bislang war er immer nur Abends da und wirkte  auch recht gepflegt. Er zeigte aber immer aggressives Verhalten und  markiert auch sehr stark.
Seit gestern schleicht er andauernd um  unser Haus und maunzt wie verrückt. Eben konnten wir Fotos machen und  sehen, dass er vorne links eine Verletzung am Bein hat, er humpelt auch etwas. Wir können ihn nicht reinholen, da er unglaublich aggressiv auf unsere 3 Katzen reagiert.

Nachdem er gesichert werden konnte ging es zum Tierarzt.
Der Kater ist etwa 2-3 Jahre alt. Seine sehr schlimme Bisswunde wurde  gereinigt und mit Antibiotikum versorgt. Leider ist so eine Verletzung  bei unkastrierten Katern normal wegen der Rangkämpfe, um so wichtiger  sie rechtzeitig kastrieren zu lassen! Da er für die Wundversorgung schon in Narkose lag wurde dies natürlich auch sofort nachgeholt mitsammt der Kennzeichnung. Außerdem gab es eine Wurmkur gegen seinen Durchfall. Nun darf er sich erst mal hier erholen und dann hoffen wir die Besitzer zu  finden! Er ist pappenzahm!

51188942_2158744610857062_4703133950992711680_n